Die Blogposts geben grundsätzlich nur die persönliche Meinung des Verfassers wieder und unterliegen dem Urheberrecht.


Ich behalte mir vor, Kommentare oder Links in Kommentaren ohne vorherige Information des Kommentarschreibers zu löschen wenn sie nach meiner Meinung:

strafbar sind,
religiös oder politisch extrem sind,
beleidigend sind,
jugendgefährdend sind,
pornographisch sind,
ehrverletzend sind,
gewerblichen oder werbenden Charakter haben

oder anderweitig nicht akzeptabel sind. Solche Kommentare dürfen daher nicht ins Blog gestellt werden.

Eine Nutzung der Blogbeiträge oder der Kommentare zu kommerziellen Zwecken ist grundsätzlich kostenpflichtig und nur nach vorheriger, schriftlicher Genehmigung gestattet. Das gilt uneingeschränkt auch für eine Weiterverbreitung der Inhalte inklusive der Kommentare und der RSS-Feeds, die über das Zitatrecht hinausgeht.