Fritz!Fax ist eine netzwerkfähige Windows-Software mit deren Hilfe eine Fritzbox auch als Faxgerät verwendet werden kann. Wer von der Telekom von ISDN zu All-IP umgezogen wird und vorher Fritz!Fax am ISDN-Anschluss verwendet hat, muss eine Einstellung ändern, um die Fax-Funktion weiterhin nutzen zu können.

Diese Einstellung ist hier zu finden:

Menüpunkt 'Fax' anklicken.

'Einstellungen' auswählen.

Den Reiter 'ISDN' wählen (1).
Im Bereich 'ISDN-Controller' die Einstellung 'FRITZ!Box Internet wählen' (2).
Mit 'OK' bestätigen (3).
Fertig.
Bei Problemen hilft eventuell dieser Artikel von AVM weiter. Er gilt sinngemäß auch für andere Fritzbox Modelle.